Beileidschreiben für Jessica

 

Liebe Frau Stein                                          Oktober 2000

von Herrn Goltz erfuhr ich, das Jessica inzwischen gestorben ist. Es tut mir sehr leid,daß ich mich nicht früher gemeldet habe,ich habe inzwischen selbst eine häßliche Krankheit bekommen,die mich ins KH gebracht hat.So wie ich Sie in all den Jahren kennengelernt habe,kann ich ein wenig ermessen,wie schwer Sie unter Jessicas Tod leiden.Und doch-für Jessica hat das Leid jetzt endgüldig aufgehört.Sie hat jetzt die Ruhe und den Frieden ,den wir uns so oft wünschen.Sie hat ihr Leben gelebt,ihre Aufgabe erfüllt,indem sie unschuldig Leiden ertragen und getragen hat.Und Sie haben ihr bis zur Selbstaufgabe dabei geholfen,haben ihr so viele schöne und lebenswerte stunden gegeben-trotz allem.
Sie haben eine großartige Leistung erbracht-zwar gerne für die Kinder -aber sind doch ausgebrannt dabei.Deshalb-trotz aller Trauer-sie brauchen wieder neue Kraft.Sie müssen jetzt ganz viel für sich tun,um Ihren AKKu wieder aufzuladen.Man kann nicht immer nur geben,man muß auch wieder nehmen lernen.Das habe ich durch meinen raschen Zusammenbruch gelernt und erhole mich schon wieder ganz gut.
Liebe Frau stein,Sie sollen wissen,daß ich sie nicht alleine lasse .Rufen sie mich an,wenn Sie über Jessica sprechen wollen.
Liebe Grüße von Dr.E.M.Oyen


++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++
Liebe Margret !                             
                              Oktober 2000
Zum Heimgang Deiner lieben Tochter Jessica möchte ich Dir und Deiner ganzen Familie  meine Aufrichtige Anteilnahme aussprechen.Du hast viel schönes mit Jessica erlebt,aber es gab für Dich auch oft Zeiten voller
Sorge.Da war es gut,dass du mit Deinen Kindern im Elternhaus leben konntest.Ihr seid eine tapfere Familei,die in guten und in schweren Tagen die Kinder liebevoll begleitet habt.das wird Dich und alle im Haus trösten dass ihr euch im täglichen Für-und Miteinander immer nahe ward.
Es war schön das Du für Jessica den Text von Antoine de saint Exuppery ausgewählt hast.ich sende dir den Musizierenden Engel,weil Jessica jetzt auch ein Engel ist.
Ich wünsche Dir und allen im haus für die nächste Zeit viel Kraft und Zuversicht
Deine ehemalige Leherin Renate Burbach


++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++
Liebe Frau Stein,                        
    Im Oktober 2000
jetzt sitze ich schon eine ganze Stunde vor der leeren Karte und weiß nicht,was ich Ihnen sagen soll-ob vielleicht  gerade das ein Trost für Sie sein kann,dass ich mit meinen Gedanken bei Ihrer Jessica bin ?
Ich werde Sie nie vergessen,weil sie einzigartig  und unersetzlich ist !
Ich möchte Ihnen so gerne helfen !
und bin selber hilflos....
Von Herzen Ihre
Janka Etten- Splett
Jessis Lehrerin 

        
++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++          

Liebe Frau Stein !

Finde keine Worte,wie betroffen und traurig mich Jessicas Heimgang gemacht hat.

Aber sagt man nicht,wen Gott liebt,den holt er zu sich !

Ich weiß,dies sind keine tröstenden Worte,habe auch viel zu früh einen geliebten Menschen verloren und fand das Leben so ungerrecht.

Jessica werde ich immer als liebenswertes und fröhliches Kind in Erinnerung behalten,sie war etwas ganz besonderes.

Ich denke so oft an Sie und werde für sie um Kraft und Stärke beten.

Ihre Edeltraud Mirza(Jessis Klassenleherin)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 

                        

 Liebe Frau Stein!

Die Nachricht vom Tod der lieben Jessica hat mich tief erschüttert.
Ich möchte hiermit Ihnen und allen,die mit Ihnen trauern mein tiefempfundenes Mitgefühl ausdrücken.
 
Kein Weg kann in Nichts zerfallen,
das Ewige regt sich in allen.
(Johann Wolfgang von Goethe)
 
Mit stillem Gruß
Ines Gl...


++++++++++++++++++++++++++++++


Aufrichtige Anteilnahme                   
                                     21.10.2000
 
Ein Engel im Himmel,ein Stern am Himmelszelt.
Das bist Du.
DU wohnst nun in einer anderen Welt.
deine zerschlagene Seele findet die Ruh.
In Gedanken sind wir bei Dir,
denn wir vermissen Dich hier.
Ein einziger Kampf war Dein Leben.
Doch Du hast allen viel Liebe gegeben.
Die Tränen der Trauer werden auf Dauer,
Tränen der Freude,wenn man an Dich denkt.
Denn Gott hat deine Seele zum Himmel gelenkt.
Du leuchtest im Dunkeln auf uns hernieder,
in der Gewißheit wir sehen uns wieder.
Jessica wir werden Dich nie vergessen
 
Andrea,Martina,Rudi,Markus und Stefan


++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Aufrichtige Anteilnahme
 
Immer wenn wir von Dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten Dich gefangen,
so als wärst Du nie gegagen.
 
Liebe Margret
 
wir sind tief betroffen das Du deine geliebte Jessica verloren hast.
Möge Gott Dir die Kraft und den Trost geben,um diesen schweren Verlust zu überwinden
 
Stille Grüße übermitteln
 
Heidi und Jürgen

 

 

Beileidschreiben für Mark

 

Liebe Margret                   

                                      27. Juli 1994
Die Nachbarschaft möchte Dir ,Deinem Ehemann und den übrigen Angehörigen zum tragischen Verlust deines kleinen Mark unser besonderes Mitgefühl aussprechen.wir wünschen Euch für die kommende Zeit Kraft und Zuversicht.
 
Maria und Rudolf
Magdalene mit Kindern
Horst und Ute
Hugo und Giesela
Heidi und Jürgen
Jürgen und Dorothee
Alfred und Sybille

------------------------------
---------------------------------------------------------------------
 
Aufrichtiges Beileid                                                        Im juli 1994
Liebe Margret,
durch Sabine habe ich vom tragischen Tod deines geliebten Sohnes Mark erfahren.
Für Mark war es Bestimmung seinen Weg zu gehen.Du warst ihm immer eine gute,liebe und warmherzige Mutter,die sich ein Kind nur wünschen kann.
Er war ein Geschenk Gottes und wurde Dir wieder genommen.
Mark war ein ganz besonderes Kind.Er schenkte Dir all seine Liebe und ist nun seinen Weg gegangen.Mark ging nicht im Streit von Dir,sondern hat Dich noch berührt,gedrückt und umarmt.
Er hat dich geliebt.
Sein Verlust ist schmerzlich und ich wünsche Dir Kraft die kommende Zeit einigermaßen zu überstehen.
Stille Grüße
Luidgard mit Familie

------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Herzliches Beileid                       
                                  
Ganz viel Kraft,Mut und Stärke wünschen wir Euch aus tiefstem Herzen,zur Bewätigung dieses unmenschlichen Schicksalsschlages.
Wie es in meinen Kräften steht werde ich Dir, Margret,zur Seite stehen,wann immer Du mich brauchst.
Deine Sabine mit Familie

------------------------------
----------------------------------------------------------------------
Aufrichtiges Beileid
 
Liebe Margret
Wir alle sind unfaßbar über das,was geschehen
ist.Uns fehlen die Worte.
 
Stille Grüße
Duffy,Helga,Dennis und Niels
 
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Familie Stein                         
                     Köln,den 2 August 1994
Alle Kolleginnen und Kollegen sprechen Ihnen hiermit die aufrichtige Teilnahme zum schmerzlichen Verlust
aus.
In dieser traurigen Situation fehlen uns allen die Worte und wir werden den kleinen Mark als besonders
föhliches und liebenswertes Kind in Erinnerung behalten.
 
In Stiller Trauer
die kollegen und Kollegingen der Firma
P ....S...GMBH

------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Meine liebe Margret                       
         Bad Neuenahr,den 29.7.1994
was für ein Glück das ich Dich gestern sprechen konnte.Das Frank Dich ans Telefon gerufen hat,dafür Danke ich Ihm.Meine Unruhe war so groß .Margret ,Trost gibt es nicht für eine Mutter die ihr Kind verloren hat.Aber Du sollst wissen das ich mit Dir leide und immer an Dich denke.
An Euch alle denke.Was geschehen ist ist so grausam.Ich wünschte ich könnte Dir ein bisschen Kraft geben ,ja Euch allen.
Der Schock sitzt so tief.Mark werde ich am Grab besuchen wenn ich wieder komme und Ihm dann meine Blumen bringen.
Ich hoffe das Dir das recht ist.-
Mir geht es so einigermaßen .Habe hier wieder etwas Kraft schöpfen können.Es ist sehr gut hier.Meine Verlängerung geht noch bis zum 30.August.Ich wünschte mir so sehr das Du nun hier wärst,denn die Ruhe bräuchtest Du nun dringend.
Ich lasse wieder von mir hören.Bitte grüße Frank herzlich,die Kinder und deine Eltern
 
Lasse Dich drücken
und sehr herzlich grüßt Dich
Deine Christel

------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Liebe Margret                       
                           31.07 .1994
Zum Tode Deines kleinen Sohnes Mark möchte ich Dir und Deiner familie meine Anteilnahme aussprechen.Nichts trifft eine Mutter mehr ,als wenn sie ein geliebtes Kind hergeben muß.
Deine Trauer wird ein langer Weg sein.Aber Du sollst wissen ,das viele Menschen Dich und deine Familie begleiten und zu Euch stehen.
Ihr habt im Hause Kleeberger in den letzten Tagen schreckliches erlebt und viel durchstehen müssen.
Ich wünsche dir und deiner Familie für die nächste Zeit Kraft und Zuversicht !
Mit stillem Gruß Deine ehemalige Leherin
Renate Burbach

                                                         

 

   

powered by Beepworld